Geführte Besichtigungen

Der „Service Patrimoine“ führt Sie durch die Geschichte von Conques: Entdecken Sie die Abteikirche Sainte-Foy, ihr Tympanon, betrachten Sie die romanischen Kapitelle und die modernen Kirchenfenster von Pierre Soulages aus der Höhe der Emporen und schlendern Sie durch die Gassen des mittelalterlichen Dorfs.

Geschlossen (Covid-19 Gesundheitskrise):

Fremdenverkehrsbüro von Conques und Marcillac, Schatzkammer und Museum in Conques. Alle Besuche sind storniert. Die Kirche ist öffentlich. Maßnahmen entwickeln können.

Können Sie uns per Mail über die Adresse: contact@tourisme-conques.fr

Seien Sie achtsam.

 

DIE ABTEIKIRCHE SAINTE-FOY UND IHR TYMPANON MIT DEM JÜNGSTEN GERICHT

Entdecken Sie die imposante Architektur der Abteikirche Sainte-Foy mit ihren 124 Figuren, die das Tympanon schmücken. Ihr Führer erklärt Ihnen alle Geheimnisse. Richten Sie den Blick nach oben auf die hunderte Kapitelle und die modernen Kirchenfenster… Ein unumgänglicher Besuch, um die 1000-jährige Geschichte von Conques zu verstehen.

Dauer: 45 Minuten. Zugänglichkeit: rollstuhlgerechte Rampe. Taktile Bücher für Sehbehinderte - Eizelführungen in Französich oder auf Reservierung in deutscher für Gruppen mit dem Dolmetscher

Preis /Person: Erwachsene 4,50 €, Kinder 2,50 € - Tickets: 3 Verkaufsstellen (Fremdenverkehrsamt / Kirchenschatz / Museum J-Fau) – Beginn: Vor dem Museum Joseph Fau – Uhrzeiten: Infos unter +33 (0) 565 728 500 (Änderungen vorbehalten)

Diese Besichtigung (in Französisch) steht Einzelpersonen der Hauptsaison offen. Das Angebot gilt auf Reservierung auch ganzjährig für Gruppen (in Französisch, Englisch, Spanisch oder Deutsche mit Dolmetscher von den Gruppe). Tablet PC mit Kopfhörens Besuch auch möglich ist (Abtei und Treasure - in Französich, Englisch oder Spanisch - Vermietung in den Museum J-Fau)

DIE EMPOREN DER ABTEIKIRCHE UND DIE ROMANISCHEN KAPITELLE

Diese Besichtigung bietet die einmalige Gelegenheit, die Emporen der Abteikirche zu betreten und sich den Kapitellen und Kirchenfenstern von Pierre Soulages zu nähern.

Ihr Führer führt Sie in das Savoir-faire der romanischen Bildhauer ein, von Flechtwerken bis zu figürlichen Korbkapitellen mit kirchlichen oder sehr profanen Themen… Die obere Galerie bietet unvergleichliche Ausblicke auf die Architektur der Abteikirche.

Dauer: 45 Minuten – Zugänglichkeit: über Treppen und nur Begleitung mit des Service Patrimoine

Eizelführungen in Französich oder auf Reservierung in deutscher für Gruppen mit dem Dolmetscher

Preis /Person: Erwachsene 4,50 €; Kinder 2,50 € (12-16 Jahre) – Mindestalter 12 Jahre. Ticketverkauf: 3 Verkaufsstellen (Fremdenverkehrsamt / Kirchenschatz / Museum J-Fau) – Beginn: Vor dem Museum Joseph Fau – Uhrzeiten: Infos unter +33 (0) 565 728 500 (Änderungen vorbehalten)

Diese Besichtigung (im Französisch) steht Einzelpersonen der Hauptsaison offen . Das Angebot gilt auf Reservierung auch ganzjährig für Gruppen (im Französisch, Englisch, Spanisch oder Deutsche mit Dolmetscher von den Gruppe).

DIE KIRCHENFENSTER VON PIERRE SOULAGES

Von der oberen Galerie der Abteikirche aus zeigt Ihnen Ihr Führer das Werk von Pierre Soulages mit den 1994 angebrachten 104 modernen Kirchenfenstern.

Wir zeigen Ihnen dieses einzigartige Glas, das das romanische Bauwerk noch imposanter macht.

Dauer: 45 Minuten. Zugänglichkeit: über Treppen und nur Begleitung mit des Service Patrimoine

Eizelführungen in Französich oder auf Reservierung in deutscher für Gruppen mit dem Dolmetscher

Preis/Person: Erwachsene 4,50 €; Kinder 2,50 € (12-16 Jahre) – Mindestalter 12 Jahre – Ticketverkauf: 3 Verkaufsstellen (Fremdenverkehrsamt / Kirchenschatz / Museum) – Beginn: Vor dem Museum Joseph Fau – Uhrzeiten: Infos unter +33 (0) 565 728 500 (Änderungen vorbehalten)

Diese Besichtigung (in Französisch) steht Einzelpersonen der Hauptsaison offen . Das Angebot gilt auf Reservierung auch ganzjährig für Gruppen (in Französisch, Englisch, Spanisch oder Deutsche mit Dolmetscher von den Gruppe).

DAS MITTELALTERLICHE DORF

Entdecken Sie das mittelalterliche Conques, seine Geschichte, die bürgerliche Architektur und die handwerklichen Spuren auf malerische Art bei einem Bummel durch die Dorfgassen.

Ihr Führer zeigt Ihnen die Geheimnisse dieses im Mittelalter befestigten Dorfes, das mit dem Label „Die schönsten Dörfer Frankreichs“ ausgezeichnet ist. Auf diesem Spaziergang durch die Jahrhunderte entdecken Sie Fachwerk, Schindeldächer, Brotbackofen und Kastaniendarre… Erfahren Sie von Ihrem Führer geschichtliche Begebenheiten und Anekdoten, die das Dorf so berühmt gemacht haben.

Dauer: 45 Minuten - Zugänglichkeit: steile, gepflasterte Gassen. Taktile Bücher für Sehbehinderte - Eizelführungen in Französich oder auf Reservierung in deutscher für Gruppen mit dem Dolmetscher

Preis /Person: Erwachsene 4,50 €, Kinder 2,50 € - Ticketverkauf: 3 Verkaufsstellen (Fremdenverkehrsamt / Kirchenschatz / Museum) - Beginn: vor dem Museum Joseph Fau - Öffnungszeiten: Infos unter +33 (0) 565 728 500 (Änderungen vorbehalten)

Diese Besichtigung (in Französisch) steht Einzelpersonen der Hauptsaison offen . Das Angebot gilt auf Reservierung auch ganzjährig für Gruppen (in Französisch, Englisch, Spanisch oder Deutsche mit Dolmetscher von den Gruppe).

MUSIKALISCH UNTERMALTER NÄCHTLICHER BESUCH DER EMPOREN DER ABTEIKIRCHE

Wandeln Sie nachts in den Höhen der Abteikirche unter musikalischer Begleitung in unmittelbarer Nähe zu den Kapitellen und den Kirchenfenstern von Pierre Soulages. Besichtigung ohne Führer. Sie wird Gruppen und Einzelpersonen abendlich… Eine außergewöhnliche, unvergessliche Erfahrung!

  • Von Mai bis Oktober um 21.30 Uhr angeboten (außer bei Konzertveranstaltungen oder obiger informationen - Um Oktober : unregelmässig)
  • Preis /Person: 6 € (Mindestalter 12 Jahre) - Zugänglichkeit: über Treppen und nur Begleitung mit des Service Patrimoine - Von 12 Jahren

  • Dauer: circa 30 Minuten - Beginn und Tickets: Nordtreppe in der Abteikirche um 21.30 Uhr - Zahlungsweise: Bar, Scheck

NÄCHTLICHER BESUCH IN CONQUES

der nächsten Programmplanung 2020: im april

Programmplanung 2020 (Datum und Zeit werden noch bekannt gegeben)

  • Polychromatische Beleuchtung des Tympanon der Klosterkirche Sainte-Foi, eines der wichtigsten Werke romanischer Bildhauerkunst. Das wunderschön verzierte Tympanon aus dem 12. Jahrhundert mit seinen 124 Gestalten stellt das Jüngste Gericht dar.